Ihr Suchergebnis für Menschen in Hanau am Main

10 Ergebnisse zu "Menschen"

www.hier-aktuell.de [+]

Kulturnacht soll Schweriner Kulturszene beleben

(Quelle: dpa) Kulturnacht soll Schweriner Kulturszene beleben Schwerin (dpa/mv) - Mit einer Kulturnacht will die Stadt Schwerin am 30. Oktober wieder Menschen locken. «Dieser Abend soll Lust auf mehr machen und die Gäste dazu anregen, die ein oder andere Kultu... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Hansa Rostock ohne Rizzuto zu St. Pauli

(Quelle: dpa) Hansa Rostock ohne Rizzuto zu St. Pauli Rostock (dpa/mv) - Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock geht am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) ersatzgeschwächt in das Nordderby beim Tabellenführer FC St. Pauli. Verteidiger Calogero Rizzuto fällt wegen... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Reul stellt Hinweistelefon gegen Kindesmissbrauch vor

(Quelle: dpa) Reul stellt Hinweistelefon gegen Kindesmissbrauch vor Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein neues Hinweistelefon soll es für Menschen leichter machen, sich mit einem Verdacht auf Kindesmissbrauch und Kinderpornografie bei der Polizei zu melden. Unter der Nummer 0... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Mainz soll zur «Weihnachtsstadt» werden

(Quelle: dpa) Mainz soll zur «Weihnachtsstadt» werden Mainz (dpa/lrs) - Nach einem Jahr Corona-Pause will die Stadt Mainz wieder weihnachtlichen Budenzauber auf Straßen und Plätze bringen. «Der Weihnachtsmarkt kann in fast gewohnter Art und Weise an d... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Wehmütiger Laschet: «Ich war sehr gerne Ministerpräsident»

(Quelle: dpa) Wehmütiger Laschet: «Ich war sehr gerne Ministerpräsident» Königswinter (dpa) - Der nordrhein-westfälische Regierungschef Armin Laschet scheidet nach eigenen Worten wehmütig aus dem Amt. «Das ist wie im privaten Leben: Wenn ein Abschnitt endet, ist auch W... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Hunderte illegale Einreisen über Belarus nach Deutschland

(Quelle: dpa) Hunderte illegale Einreisen über Belarus nach Deutschland Berlin (dpa) - Auf der neuen Migrationsroute über Belarus und Polen sind nach Erkenntnissen der Bundespolizei binnen zwei Tagen knapp 500 Menschen unerlaubt nach Deutschland eingereist. Wie die Beh... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Gutachter: Messerstecher von Würzburg schuldunfähig

(Quelle: dpa) Gutachter: Messerstecher von Würzburg schuldunfähig Würzburg (dpa) - Der Würzburger Messerstecher war bei seiner Attacke auf Passanten Ende Juni nach psychiatrischer Einschätzung schuldunfähig. Die beiden im Ermittlungsverfahren beauftragten Sachve... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Rotes Kreuz fordert Verbesserungen beim Bevölkerungsschutz

(Quelle: dpa) Rotes Kreuz fordert Verbesserungen beim Bevölkerungsschutz Stuttgart (dpa/lsw) - Der Bevölkerungsschutz in Baden-Württemberg soll nach Ansicht des Roten Kreuzes besser auf Katastrophen wie die Corona-Pandemie oder das Hochwasser im Ahrtal vorbereitet werden... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Enquete-Kommission: Fraktionen benennen Sachverständige

(Quelle: dpa) Enquete-Kommission: Fraktionen benennen Sachverständige Mainz (dpa/lrs) - Die Fraktionen der Ampel-Regierung haben drei Sachverständige als Mitglieder der neuen Enquete-Kommission zur Aufarbeitung der Flutkatastrophe im nördlichen Rheinland-Pfalz berufen... mehr ... 22. Oktober 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Ministerpräsidenten: Lukaschenko handelt menschenverachtend

(Quelle: dpa) Ministerpräsidenten: Lukaschenko handelt menschenverachtend Königswinter (dpa) - Die Regierungschefs der Bundesländer haben das Vorgehen des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko als inakzeptabel kritisiert. «Um Druck zu machen auf die Europäisc... mehr ... 22. Oktober 2021

expand_less